News

"Football Commentary on TV is no Rocket Science" Vortrag im Seminar Englische Sprachwissenschaft der Universität Bamberg auf Einladung von PD Dr. Valentin Werner am 9.11.2023 (Online)

Sprachwandel durch Kiezdeutsch, gendern und digitale Kommunikation - Plenarvortrag beim Verband freier Lektorinnen und Lektoren, Berlin am 20.09.2023

Wie unterscheidet sich digitaler Humor zwischen den Generationen und Geschlechtern?

Thanks to all BA English Speaking Cultures students who submitted the Memes and the demographic data. Thanks to our international MA English Speaking Culture graduate students who contributed with coding, annotating and discussing the data: Hande Akin, Hasan Mir Saban, Ekaterina Buchkinskaya, Megan Dwinger, Hasan Mir Sabbir, Svetlana Smolina, Yooju Sun, Shuting Le (China), Amal Johns (India/Malayam), Chadi Allam (Lebanon), Hasan Mir Saban (Bangladesh/Bangla) Alina Azarteva (Russia).

Der Beitrag wurde von Anke Plautz und ihrem Team von Radio Bremen/ARD produziert.

Die Meldung der Studie auf @Funk :

Vortrag an der Humboldt Universität Berlin am 16.2.2023 zum Thema     Digital Humor: About Cultural Linguistic Synchronicity and Generational Variation in Covid-19 Memes

 

Auf Einladung für das Kolloqium bei Prof. Dr. Heike Wiese im Master of Arts Programm "Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt, Sprachvariation" Humboldt Universität Berlin werden meine Forschungsergebnisse des Projektes über Alters- und Geschlechtsunterschiede sowie internationale Gemeinsamkeiten von Digitalem Humor über Covid-19 vorgestellt. Termin: 16.2.2023.

 

Social (In-)Justice

My social (in-)justice students produced this informative video on linguistic discrimination, stereotypes and linguistic identity from an insider perspective in the German context.

 

Now Out! Online Vortrag zu E-Diversity General Studies über sprachliche Diskriminierung im Alltag

Das Hansewissenschaftskolleg Delmenhorst machte die Kollaboration mit Prof. Dr. Adeiza Isiaka zu Nigerian Diaspora, Digital Communication and Identity möglich.  In der neuen E-Diversity Podcast Ringvorlesung  interviewte ich ihn als Experten und Interview Partner zu linguistischer Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt aus einer Insider Perspektive (Click).

Vortrag zum Thema Language Planning and Policy (MA Multilingualism), Universität Groningen, Campus Leuwarden am 24.11.2022

Auf Einladung von Prof. Mazzolli werde ich  zu "Linguistic discrimination in the housing market in Bremen and Sheffield, Great Britain" für die Studierenden des Master of Arts in Linguistics, track Multilingualism der Uni Groningen halten. Wir haben hierfür Muttersprachler:innen verschiedener Varietäten (Farsi, Spanisch, Arabisch, Urdu, etc) Anrufe bei Makler:innen in Sheffield durchführen lassen, in denen sie sich für Besichtigungstermine für einen Hauskauf bewarben. Die Ergebnisse sind  im Journal of Language and Discrimination zu finden.

 

 

Der African American Sing Out Online Workshop mit Janice Harrington, Dylan Vaughn fand von 12-18 Uhr am 19. Oktober 2022 im Theatersaal der Universität Bremen statt.

Interview über den Zusammenhang von Stigma von Akzenten und Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt (ARD Mediathek)

Ringvorlesung im SoSe 2022: Sportkommunikation. Sprache, Medien, Kultur - interdisziplinäre Perspektiven

Im Sommersemester 2022 fand die mit Prof. Dr. Marcus Callies veranstaltete Ringvorlesung zu Sprache, Medien und Sport statt. Unter anderem haben wir drei spannende Vorträge im Ostkurvensaal des Weserstadions organisiert. Dabei war Publikum aus dem Fanprojekt von Werder Bremen (vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung!) als auch interessiertes Universitätspublikum vor Ort.

 

Multiaktivität und Multimodalität im Produktionsteam der ARD Sportschau

Wie entsteht eigentlich ein Fussballkommentar? Was macht die Sprache von Kommentatoren aus? Wie kommunizieren die Teammitglieder beim Fernsehen, so dass ein spannender Fernsehbeitrag entstehen kann? Diese Fragen beantwortete ich in mehreren Vorträgen und einem Artikel, der in der  Zeitschrift Soccer and Society veröffentlicht werden wird. Zusammen mit Prof. Dr. Axel Schmidt vom Institut für Deutsche Sprache erhob ich über 35 Stunden Video- und Audiomaterial im WDR Studio in Köln und in der Kommentatorenkabine im Stadion. Schließlich führte ich retrospektive Interviews mit dem Datenredakteur und Kommentator durch welche eine einmalige Insiderperspektive in die Arbeitsvorgänge bietet.

Plenarvortrag zur Auftaktveranstaltung des SFB 'Demokratisierung und Machtstrukturen' an der Universität Bonn

im Dezember 2022 findet die Klausurtagung für den geplanten SFB "Demokratisierung und Machtstrukturen" statt. Zusammen mit dem Bonner Soziologen Jörg Blasius konzipieren wir einen Projektantrag, in dem es um Sprache, Stigma und Identität in verschiedenen Stadtteilen in Bremen gehen soll. Am 6.11.2021 fand der von Prof. Svenja Kranich organisierte Workshop 'Demokratisierung und Machstrukturen' statt. Mit meinem Vortrag über linguistische Diskriminierung von Akzenten auf dem Wohnungsmarkt machte ich den Anfang in einer Reihe wichtiger interdisziplinärer Vorträge zum Thema Demokratisierung und Machtstrukturen.

 

Now Out!

Podcasts

Hier ist eine Auswahl von Podcasts von meinen internationalen Vorträgen an der Victoria University, Wellington Neuseeland und von der Multimodalen Konferenz in Bremen.

Visiting Scholar at Victoria University Wellington

 I was invited to present my research on linguistic discrimination in urban apartment searches and  I gave a data session on my video data of sports journalism. The hosts were Prof. Janet Holmes, Prof. Meredith Marra, Dr. Shelley Dawson and Dr. Stephen Skalicky.

 

Visiting Scholar Auckland University of Technology, New Zealand, Multimodal Research Centre

In February 2020, I presented my research on linguistic profiling  and on my ARD Sportschau production at the  Multimodal Research Centre at Auckland University of Technology, New Zealand.  I collaborated on soccer commentary production team work with the research team of Professor Sigrid Norris.

 

Linguistic profiling

Akzente und Namen beeinflussen Chancen auf dem Wohnungsmarkt

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-tuerkischer-akzent-da-bleibt-die-tuere-zu-_arid,1810888.html

 

Internationaler Transfer in Printmedien

Projekleitung und Co-Organization: Sprachbasierte Diskriminierung Urbane Zukunft Sheffield- Transfer Projekt

 

Dr. Nicole Baumgarten, Victoria Gill and I organized this Impact Workshop open for  the public with researchers working on linguistic discrimination, real estate agents and city officials. I will be presenting on Linguistic Profiling in the city: Accents and urban apartment search.


Lecture Series Language and Gender

Diese Ringvorlesung enthielt spannende Vortrag zum Thema Gender und Sprache: die vortragenden Forscher:innen waren Prof. Dr. Ingo Warnke, Prof*ex Dr. Lann Hornscheid, Prof. Dr. Cornelia Patzelt und Dr. Paul Baker.

Click above to enlarge poster.